Gutes Abschneiden unserer Judokas bei der Stadtmeisterschaft:

U10: Nikita Gildenberg 1. Pl.,Navid Keivandarian 1. Pl., Leon Hidding 2. Pl.

Dennis Hidding 2.Pl., Rayan Souri 2. Pl., Daniel Haubrichs 2. Pl., 

Nadja Arns 2. Pl.

5. Plätze für Aiden Hosseini, Dominique Schlegel, Fabio Bockerad,

Tom Oßkopp und Nico Beckmann.

U13: 

Nico Gorzelany 1. Pl., Tim Raschdorf 3. Pl., Marko Stankovic 5. Pl.

Felix Heßling 7. Pl.

U15:

Titus Clemens 1. Pl., Jannick Görtz 3. Pl.

U18:

Jessica Scholten 1.Pl., Lara Lewandowitz 1. Pl., Leon Rempe 1. Pl.

Laura Remling 2. Pl.

Männer: 

Dennis Wingender 1. Pl.

 

Edgar Korthauer, Präsident des Nordrhein-Westfälischen Dan-Kollegiums, wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung des Deutschen Judo-Bundes (DJB) in Magdeburg für seine Verdienste um den Judosport mit dem 6. Dan-Grad ausgezeichnet.
 
Der Vorstand, die Mannschaft und alle Mitglieder der JKG gratulieren recht herzlich und sind stolz auf den Erfolg des Essener Judokas!
 

 

Unser Vorstandsmitglied Andrea Scholten ist gestern mit der Bronzenen Ehrennadel des NWJV für Ihre Verdienste im Judosport ausgezeichnet worden.

Die gesamte JKG ist stolz und gratuliert zu dieser Ehrung. Wir bedanken uns auch für die geleistete Arbeit bei uns im Verein und für das, was Andrea darüber hinaus für den Judosport getan hat (und weiter tuen wird)! 

Beim U12 Kreisliga Turnier in Borbeck konnte die Kampfgemeinschaft der JKG Essen und des 1. Essener JC den 2. Platz erkämpfen. Nach Siegen gegen JT Holten, Eintracht Borbeck und  DJK Frintrop und nach einer knappen Niederlage gegen den PSV Duisburg, sowie nach drei Staffelspielen war der 2. Platz erreicht.

Die Verbandsligamannschaft der Frauen des 1. Essener JC ist mit unseren drei Kämpferinnen der JKG Ligameister geworden und in die Oberliga aufgestiegen.

 

Auf dem Foto die JKG Kämpferinnen Jessica Scholten (-57 kg), Andrea Scholten(-63 kg ) und Jenny Scholten (-70 kg ), herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Frauen U 18 gingen die Essenerinnen als Kampfgemeinschaft aus JKG Essen und Eintracht Borbeck an den Start.

Von der JKG waren Ilaria Anselmo (-54 kg), Jessica Scholten (-61 kg) und Lara Lewandowitz (-69 kg) dabei. Laura Remling war leider im Urlaub und konnte nicht teilnehmen. Nach einer staufreien Anreise trafen wir in der Halle auf die Mädchen aus Borbeck (Marina Zapros -61 kg, Ella Bruckmann -69 kg und Michelle Löber +69 kg) und es ging  bereits am Samstagabend auf die Waage. Danach konnte (für einige) endlich gegessen werden und der Abend klang gemütlich aus.

Am nächsten Morgen starteten die Kämpfe der 19 Frauen- und 20 Männermannschaften auf 6 Matten.

Als Kampfgemeinschaft DJK Eintracht Borbeck und JKG Essen haben sich die Frauen U18 mit einem 2. Platz beim Landesentscheid in Brühl  für den Deutschen Jugendpokal am 5.11.2017 in Senftenberg qualifiziert. 

Die Kämpferinnen: Marina Zapros, Ella Bruckmann, Michelle Löber, (alle DJK Eintracht Borbeck), Ilaria Anselmo, Jessica Scholten, Lara Lewandowitz und Laura Remling ( alle JKG Essen) zeigten alle eine starke Leistung.

Jens und Lars Schäfer werden 7.

Mareike Fenger gewinnt in bei den Westdeutschen Meisterschaften in Bochum Bronze und kämpft die DEM in Stuttgart am 20. Januar 2018. Mareike die mit einer kleinen Verletzung an den Start in Bochum ging hatte sich beim Abschlusstraining ihr rechtes Knie leicht verdreht, kämpfte aber trotz der Knieprobleme eine gute Meisterschaft.

Am 26. September 2017 fand in Duisburg die diesjährige Bezirksversammlung statt. In diesem Jahr stand die Wahl der Bezirksfrauenwartin und ihrer Vertreterin an.

Bei den gestrigen Nordrheineinzelmeisterschaften in Bonn, traten zwei Kämpfer der JKG Essen an, Giacomo Leonida -40 Kg und Nico Gorzelany -37 Kg. Giacomo verlor seinen ersten Kampf und musste durch die Trostrunde, hier zog er durch zwei Siege ins kleine Finale ein, Giacomo verlor diesen Kampf und wurde Fünfter. Wie Giacomo verlor Nico seinen ersten Kampf, auch in der Trostrunde konnte sich Nico nicht durchsetzen und wurde letztlich Siebter.

Gold für Mareike Lanfermann und zweimal Silber für die Schäfer Zwillinge Jens und Lars, Bronze für Lara Lewandowitz alle JKG Essen in Velbert bei der BEM.
In der Klasse +78 Kg bei den Frauen belegte Mareike Lanfermann den ersten Platz. Sie siegte kampflos da sich in ihrer Gewichtsklasse keine Gegnerin stellte.