Als Kampfgemeinschaft DJK Eintracht Borbeck und JKG Essen haben sich die Frauen U18 mit einem 2. Platz beim Landesentscheid in Brühl  für den Deutschen Jugendpokal am 5.11.2017 in Senftenberg qualifiziert. 

Die Kämpferinnen: Marina Zapros, Ella Bruckmann, Michelle Löber, (alle DJK Eintracht Borbeck), Ilaria Anselmo, Jessica Scholten, Lara Lewandowitz und Laura Remling ( alle JKG Essen) zeigten alle eine starke Leistung.

Die JKG erkämpft sich gegen Gelsenkirchen ein 2:5 und gegen Mülheim ein 5:2, landet demnach im Mittelfeld der Tabelle.

Ein ärgerlicher Tag für die JKG. Die Mannschaft verliert beide Kämpfe knapp mit 3 zu 4 gegen Gladbach und Langenfeld. 

Abhaken und Gas am letzten KT in Witten!

Die JKG beendet die Liga 2017 leider mit zwei Niederlagen. 2:5 gegen Düsseldorf und 3:4 gegen Witten.

Starkes und beherztes Auftreten, nächste Saison dann mal wieder mit voll besetztem Kader und dann stimmen auch die knappen Ergebnisse. 

Vielen Dank an die, die da waren und alles gegeben haben! 

Die Mannschaft kämpfte gegen Duisburg und Porz:

3:4 Niederlage gg Porz (Video des gesamten Kampfes auf Facebook! Danke an den PSV Duisburg!)

5:2 Sieg gegen Duisburg (Video des gesamten Kampfes auf Facebook! Danke an den PSV Duisburg!)

Die Leistungsträger brachten ihr erwarteten Leistungen, der 'Nachwuchs' kämpfte stark. Leon Rempe mit zwei guten aber leider glücklosen Kämpfen und Muss Guzudale als Neuzugang kampflos mit seinem ersten Sieg für die JKG!

http://www.nwjv.de/nc/ligen/oberliga-maenner/ergebnisse/

Beim jährlichen Kreisturnier der DJK Eintracht Borbeck holen die Judoka der JKG Essen den KreisPokal.

Mit 7 Judoka der Frauen und Männer trat die JKG Essen am Samstag an um den Pokal wieder nach Essen zu holen, der zuletzt vom Judo Team Holten gewonnen wurde.

JKG U12 m Mannschaft erkämpft sich den 2. Platz bei der BVMM
In Mönchengladbach.
Im ersten Kampf ging es gegen den PSV Duisburg, nach einem 4-4 ( 40 - 40 )
unentschieden mussten noch drei Stichkämpfe ausgetragen werden, danach
hieß es(6-5) für die JKG und der erste Sieg. Auch den zweiten Kampf

Aufgrund der besseren Unterbewertung ist die JKG Essen doch noch an Langenfeld vorbeigezogen und ist somit Vizemeister.

Ausschlaggebend dafür waren zwei hohen Siege am letzten Kampftag gegen den PSV Bonn (6:1) und Post SV Düsseldorf (5:2).

Laut Trainer Phil Mering hat das Team hier seine beste Saisonleistung abgeliefert.

Hier die Abschlusstabelle:

http://www.nwjv.de/nc/ligen/verbandsliga-maenner/verbandsliga-maenner-nordrhein/tabelle/

JKG gewinnt 5:2 gegen Wuppertal und 5:2 gegen Leverkusen und holt damit überraschend 4 Punkte gegen zwei starke Gegner.

Die JKG holt auch am zweiten Kampftag 2 zu 2 Punkte. Bericht folgt,  hier alle Ergebnisse :

http://www.nwjv.de/

Die JKG erkämpft sich 2 zu 2 Punkte durch ein 6 zu 1 gegen Walheim und ein 2 zu 5 gegen Düsseldorf. Da geht noch was, Bericht folgt! Hier ein Bild des Teams:

Joomla templates by a4joomla